Vor kurzem sind wir an zwei Einzelsitze aus einem T6 California Beach gekommen. Wir hatten einige Gelegenheiten unseren Bus endlich mal als 7-Sitzer zu nutzen. Eine Woche Urlaub mit Oma und Opa, alle Kinder nach dem Kindergeburtstag abends nach Hause fahren oder einfach um mit einem statt mit zwei Autos einen Ausflug zu machen.

Der Verkäufer konnte mir zwar an seinem T6 zeigen, wie das Schienensystem vorne geöffnet wird und die Sitze rauskommen, bei unserem T5 California Beach ist das Schienensystem allerdings anders. Zum T6 hatte ich auch ein Video gefunden, zum T5 nicht.


Nach dem Frühjahrsputz wird unser Bus nun allmählich nach und nach für die Campingsaison ausgerüstet. Die Sitze müssen also raus. Da lag es nahe dieses „fehlende“ Video zu machen.

Das im Video gezeigte und das im Folgenden Beschriebene gilt im Prinzip auch für die Rückbank. Die ist allerdings so schwer, dass das alleine nur ganz wenige Leute schaffen.

Vorbereitung

Der vordere Bereich muss zugänglich gemacht werden. Also wenn der Sitz ausgebaut werden soll, muss er nach hinten geschoben werden. An der Vorderseite der Konsole ist hierzu ein großer Hebel.

VW T5 Schienensystem öffnen

Die beiden Kunststoffabdeckungen am vorderen Ende, bzw. bei den äußeren beiden Schienen neben der Verzurröse, haben am Ende zur Schiene hin eine Verriegelung. Diese mit einem dünnen Schraubenzieher oder dem kleinen Finger etwas drücken, dann kann das Teil nach oben herausgenommen werden.

Gut 50 Zentimeter von den Enden der Schienen entfernt befinden sich je Schiene zwei Aluminium-Abdeckungen. Diese zieht man durch die Öffnung der Schiene nach oben und nimmt sie heraus.

VW T5 Sitz ausbauen

Jetzt kann entweder ein Sitz in die Öffnungen eingesetzt werden oder ein eingebauter Sitz nach vorne gefahren und herausgenommen werden, Achtung, die Dinger sind schwer.

VW T5 Schienensystem schließen

Die beiden Kunststoffteile können einfach wieder eingesteckt werden. Die vier Aluminium-Abdeckungen sind etwas fummelig einzubauen. Sie sitzen mit zwei rückseitigen Stegen (schwierig zu beschreiben, siehe Foto) und einer Blattfeder in einem Schlitz (siehe Foto) der tragenden Stahlschiene. Die oberen Aluminium-Schienen sind ja nur die hübsche Abdeckung und Schutz vor Dreck.

Sitzausbau_2 Bus California Multivan T5 T5.1 T5.2 Volkswagen Sitz Bank Schiene Schienensystem einbau ausbau VW

Aluminium-Abdeckung des Schienensystems im VW T5

Sitzausbau_3 Bus California Multivan T5 T5.1 T5.2 Volkswagen Sitz Bank Schiene Schienensystem einbau ausbau VW

Schlitz für die Abdeckungen im Schienensystem des VW T5

Die Teile werden leicht von oben, also mit einem gewissen Winkel angesetzt. Man kann mit dem Daumen darunter greifen und die Blattfeder etwas drücken. Mit einer Bewegung am Besten versuchen die Abdeckung in Position zu stecken und den angesetzten Winkel zu verkleinern, also in die Waagrechte zu gehen, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Der Einbau geht mal schnell, mal dauert eine Abdeckung zwei Minuten. Wie gesagt, etwas fummelig.

Noch was?

Die Sitze sind nicht nur längs im Fahrzeug verschiebbar.

  • in beide Richtungen um 360° drehbar, in Fahrtrichtung und gegen die Fahrtrichtung arretierbar
  • Schublade unter dem Sitz
  • ISOFIX
  • Lehne verstellbar, kann auf die Sitzfläche flach abgelegt werden
  • zwei Armlehnen
  • integrierter Sicherheitsgurt

Mit DIESEN Schrauben kannst du viele tolle Sachen an deinen Bodenschienen sicher festmachen: den Hund, Gepäck usw.