DIY VW California roof cover – Calicap-Nachbau

Idee

Das „Calicap“ ist den meisten California-Fahrern ein Begriff. Zunächst haben wir nicht die Notwendigkeit gesehen, da echtes Wintercamping nicht geplant war. Von Freunden haben wir uns aber überzeugen lassen, dass eine zweite Zeltschicht für das Aufstelldach sehr sinnvoll ist. Ähnlich wie bei allen handelsüblichen Kleinzelten isolieren zwei Schichten deutlich besser. Bei kalten Außentemperaturen bleibt die Wärme drinnen, man muss weniger heizen. Bei warmen Außentemperaturen bleibt die Wärme draußen, da die Sonneneinstrahlung auf den Zeltbalg geringer ist.


Glücklicherweise sind uns zuerst die tolle Anleitung von k3yak.com aus England und danach die Übersetzung, bzw. der Erfahrungsbericht von kleinergrosserbus.de über den Weg gelaufen. Wir als Näh-Neulinge haben uns davon motivieren lassen so einen Calicap-Nachbau selbst zu nähen. An dieser Stelle schon mal vielen Dank an die beiden!

Natürlich haben wir bei einigen Details eigene Ideen einfließen lassen. Herausgekommen ist ein sehr günstiges, sehr kompaktes Calicap-Imitat. Im Folgenden könnt ihr lesen, wie wir das umgesetzt haben.

Material

Falls du schon Kordelstopper bei Amazon bestellt hast:

Leider waren die verlinkten Kordelstopper von Amazon entgegen der Beschreibung (“9 mm”) viel zu klein! Dies haben wir jedoch erst nach Fertigstellung der Mütze und des Artikels bemerkt, da sie unverschämt spät geliefert wurden (aus China, ca. 5 Wochen).

Wir haben passende Kordestopper im Fachhandel gekauft. Da es aber schwierig ist für 6 mm dickes Gummiseil passende Stopper zu bekommen, empfehlen wir dünneres Seil mit 4 mm Stärke zu verwenden.

Werkzeuge

Nähen

Bitte schaut euch die Nähanleitung samt Zeichnungen bei k3yak.com (englisch) oder kleinergrosserbus.de (deutsch) an. An dieser Stelle gehen wir nur etwas auf unsere Änderungen zur Original-Anleitung ein.

Der Hauptunterschied zum Original Calicap ist der Stoff. Das Original besteht aus relativ schwerem, robusten Zeltstoff. Wir wollten eher einen Stoff vergleichbar mit modernen Igluzelten. Hightech-Stoff kostet dann aber schnell 15-20 €/Meter. Bei anvisierten 10-12 Metern Stoffbedarf haben wir uns als absolute Näh-Anfänger dazu entschieden anstelle von Spezialstoff eine wasserdichte(!) XXL-Autoplane von Amazon zu kaufen, diese zu zerschneiden und daraus die Mütze für unseren Bus zu schneidern.

Unter diese Plane würde der ganze Bus passen, sie sollte also genug Stoff mitbringen.

Lies hier was wir aus einem Stück Reststoff gebastelt haben: einen Regenschutz für das Schiebefenster – Lüften auch bei Regen!

Nachdem wir, wie in der Anleitung beschrieben, die einzelnen Stücke nach Maß aus der Abdeckplane mit Schneiderkreide markiert, herausgeschnitten (Nahtzusatz nicht vergessen) und zusammengenäht hatten ging es an die Befestigung.

Befestigung

VW T5 T6 California Aufstelldach Calicap Muetze Haube Regen Sonne 8512Wir haben uns entschieden ein umlaufendes Gummiseil zu verwenden. Hierzu haben wir unten komplett umlaufend (einige extra-cm Stoffbedarf!) eine Schlaufe zu nähen. An je vier Stellen an der Vorder- und Hinterseite und an je fünf Stellen an den langen Seiten kamen vor dem Nähen der Schlaufe große Ösen in den Stoff. Hierdurch haben wir dann später das Gummiseil raus- und reingeführt. An allen vier Ecken ist das Seil mit dem Zeltstoff vernäht (das hat unsere Nähmaschine leider nicht gepackt, zu dick, zu fest).

Außerdem haben wir für jede der vier Seiten einen Kordelstopper eingebracht, sodass ein Nachjustieren der Seilspannung möglich ist. Wie auf den Bildern zu sehen ist, wird die Vorderseite mittels zwei Schlaufen an den Außenspiegeln befestigt (wahlweise ist auch der Scheibenwischer möglich). Die Hinterseite wird am Heckscheibenwischer, ebenfalls mit zwei Schlaufen, befestigt. Die Seitenteile haben jeweils fünf Planenhaken, die perfekt in die Markisenschiene der Fahrerseite passen. Auf der Beifahrerseite halten sie natürlich auch in der Markisenschiene. Verwendet man einen Zeltadapter, halten sie auch in der Kederschiene -auch bei Benutzung des Sonnensegels.

Fazit

Bis jetzt sind wir mit unserem Calicap-Nachbau sehr zufrieden. Wir verwenden es bei Sonne und Regen. Bis zu welcher Windgeschwindigkeit es wohl hält?

VW T5 T6 California Aufstelldach Calicap Muetze Haube Regen Sonne 7586Das Packmaß finden wir super. Die Mütze verschwindet komplett in der zu der Abdeckplane mitgelieferten Tasche (ca. 30 x 30 x 10 cm. Dachabdeckung und Regenschutz fürs Schiebefenster passen in den Hohlraum eines Stuhls in der Heckklappe). Jetzt fehlt nur noch das obligatorische bau-ich-mit-selbst.de – Branding…

Vielen Dank an k3yak.com und kleinergrosserbus.de!

Zeitaufwand: je nach Näherfahrung sehr unterschiedlich – wir haben bestimmt 15 Stunden gebraucht…, Kosten: ca. 60 €

VW T5 T6 California Aufstelldach Calicap Muetze Haube Regen Sonne 8280

VW T5 Ladekantenschutz Edelstahl Stoßstange Einkauf Laden Kofferaum

bau-ich-mir-selbst 2015_10_07 Banner UPDATES Newsletter anmeldung

Kurzzusammenfassung des Videos
Mütze für das VW California Aufstelldach - unser Calicap-Nachbau
Titel
Mütze für das VW California Aufstelldach - unser Calicap-Nachbau
Beschreibung

Hier der Artikel: https://bau-ich-mir-selbst.de/muetze-fuer-das-aufstelldach/ Glücklicherweise sind uns zuerst die tolle Anleitung von k3yak.com aus England und danach die Übersetzung, bzw. der Erfahrungsbericht von kleinergrosserbus.de über den Weg gelaufen. Wir als Näh-Neulinge haben uns davon motivieren lassen so einen Calicap-Nachbau selbst zu nähen. An dieser Stelle schon mal vielen Dank an die beiden! Zeitaufwand: je nach Näherfahrung sehr unterschiedlich – wir haben bestimmt 15 Stunden gebraucht…, Kosten: ca. 60 € ...gefilmt mit der DJI Phantom 3: http://www.amazon.de/gp/product/B00WAGS478/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00WAGS478&linkCode=as2&tag=wwwbauichmi05-21 bau-ich-mir-selbst.de - die Seite für Selbstbauprojekte, Reiseberichte und Kaufempfehlungen mit dem Schwerpunkt VW California