4 Lifter Gasdruckfeder VW T5 Multivan California VW Multiflexboard Sicherheit

Selbstbauanleitung: Multiflexboard mit Gasdruckfedern im VW T5 / T6 Multivan und California Beach

In dieser Selbstbauanleitung erfahrt ihr, wie ihr mit wenig zeitlichem und finanziellem Aufwand das T5 / T6 Multiflexboard noch komfortabler und vor allem sicherer in der Nutzung macht.


Hierzu ist lediglich die Anbringung von zwei kleinen Gasdruckfedern / Liftern erforderlich. Die Gasdruckfedern kommen samt Befestigungsmaterial und Einbauanleitung. Wir benötigen zwei der drei mitgelieferten Halter. VORSICHT: bei anderen Angeboten fehlt einer der benötigten Halter!

1 Lifter Gasdruckfeder VW T5 Multivan California VW Multiflexboard Sicherheit
Gasdruckfeder für VW Multiflexboard – mitgelieferte Teile
2 Lifter Gasdruckfeder VW T5 Multivan California VW Multiflexboard Sicherheit
Gasdruckfeder für VW Multiflexboard – benötigte Teile

Hintergrund zum Multiflexboard:

Das originale VW Multiflexboard in eurem VW T5 / T6 Multivan oder auch California Beach ist an sich eine feine Sache. Es dient als stabile Bettverlängerung und ermöglicht dank diverser Funktionen die sinnvolle Nutzung des Laderaums.
Wie wir in einem anderen Beitrag aber deutlich gemacht haben, birgt die vordere Klappe die Gefahr unbeabsichtigt herunter zu fallen und Beulen am Kopf oder Glasbruch zu verursachen.

Folgende Materialien Werkzeuge und Hilfsmittel haben wir verwendet:

Bauanleitung

Schritt 0

Zunächst muss das Multiflexboard ausgebaut werden. Siehe hierzu unsere detailierte Anleitung zum VW T5 / T6 Multiflexboard.

Schritt 1

3 Gebrauchsanweisung Lifter Gasdruckfeder VW T5 Multivan California VW Multiflexboard Sicherheit
Gebrauchsanweisung Gasdruckfeder für VW T5 Multiflexboard –

Aus der mitgelieferten Anleitung erfährt man die Maße für die Positionierung der Halter (da die Halter eigentlich für Klappen an Möbelstücken eingesetzt werden, muss man um 90 Grad gedreht denken).

Die Position am Rahmen des Multiflexboards mit Bleistift-Hilfslinien markieren, den Halter ansetzen und mit dem Filzstift die Bohrlöcher markieren.

Schritt 2

Mittig auf die Filzstiftmarkierung den Körner ansetzen und mit einem Hammerschlag ankörnen.

bau-ich-mir-selbst 2015_10_07 Banner UPDATES Newsletter anmeldungWie man im Video sieht, ist das Körnen ein wichtiger Schritt. Ich bin bei einem Loch, wo nicht gut genug gekörnt war, direkt mit dem Bohrer abgerutscht und habe einen hässlichen Macken produziert.

Schritt 3

Da wir M4-Schrauben verwenden, haben wir 4,5 mm Löcher gebohrt. Der Rahmen ist zwar aus Stahl, aber der Makita-Akkuschrauber schafft das mühelos (nebenbei bemerkt, ein super Akkuschrauber!).
Ich habe von außen nach innen gebohrt. Außen muss die Position genauer stimmen als innen.

Alle acht (vier Löcher, innen und außen) Löcher sollten unbedingt mit dem Senker angesenkt werden. Dieser entfernt Späne und Grate.

Außerdem kann man jetzt noch die Bleistiftmarkierungen wegradieren / wegwischen.

Schritt 4

Die Maße für die Markierungen an der Unterseite des Boards entnimmt man auch wieder der Anleitung. Der Schreinerwinkel dient hier um die Flucht des Rahmens zu markieren.

Diesmal markieren wir noch keine Bohrlöcher, da sich die Position des Halters automatisch bei der Montage ergibt.

Schritt 5

Der Halter am Rahmen wird mit den Schrauben, Scheiben und Muttern in folgender Reihenfolge angeschraubt (siehe Video): Schraube – Unterlegscheibe – Rahmen – Unterlegscheibe – Halter – Unterlegscheibe – Mutter

Für die weitere Montage müssen die beiden Halter an die Enden der Lifter gesteckt werden.

Der noch lose, obere Halter wird nun an der richtigen Position ans Board angelegt. Mit dem Bleistift auf der Markierungslinie die Stellen für die Schrauben markieren, da ich empfehle auch diese Stellen anzukörnen. Jetzt können auch hier die Hilfslinien entfernt werden. Der Halter muss nun noch einmal vom Lifter abgemacht werden. Hierzu benötigt man einen kleinen Schlitzschraubendreher um den Sicherungssplint herauszuhebeln. Nun kann der Halter mit den mitgelieferten Holzschrauben anschraubt werden.

Zu guter Letzt den Halter in den Lifter einklinken und schon fertig!

 

4 Lifter Gasdruckfeder VW T5 Multivan California VW Multiflexboard Sicherheit
Gasdruckfeder für VW Multiflexboard – eingebauter Zustand

Die Gasdruckfedern passen sehr gut zur Optik des Multiflexboards und das erreichte Plus an Komfort und Sicherheit ist enorm und steht in keinem Verhältnis zum Aufwand.

Zeitaufwand: ca. 1 Stunde, Kosten: < 20 €

Siehe auch: Selbstbauanleitung Multiflexboard für VW T5 / T6 mit Bodenschienen

Siehe auch: Videoanleitung: Multiflexboard VW T5 / T6 für Multivan und California Beach

Siehe auch: Alternativen zum VW T5 / T6 Multiflexboard

bau-ich-mir-selbst 2015_10_07 Banner UPDATES Newsletter anmeldung

Kurzzusammenfassung des Videos
Multiflexboard mit Gasdruckfedern VW T5 Multivan / California Beach
Titel
Multiflexboard mit Gasdruckfedern VW T5 Multivan / California Beach
Beschreibung

Hier erfahrt ihr, wie ihr mit wenig zeitlichem und finanziellem Aufwand das T5 Multiflexboard noch komfortabler und vor allem sicherer in der Nutzung macht.

2 Gedanken zu „Selbstbauanleitung: Multiflexboard mit Gasdruckfedern im VW T5 / T6 Multivan und California Beach“

  1. Hallo, super Idee und ist wirklich hilfreich. Habe mir auch zwei Dämpfer bestellt und eingebaut. Allerdings habe ich nach einem aufgehört. Finde reicht völlig aus und funktioniert mit nur einem auch echt super. Warum zwei einbauen? Evtl. kennt Jemand den Grund? Gruß

    1. Hallo Thomas,

      freut uns, dass Dir die Idee gefällt. Es spricht nix dagegen nur eine Gasdruckfeder zu verwenden. Ich mag halt Symmetrie. :-)

      Schöne Grüße!

      Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *