VW T5 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut - Beitragsbild.jpg

Selbstbau-Anregung: Slide-Out-Waschbecken-Modul fuer den VW T5 / T6 Multivan + California Beach

bau-ich-mir-selbst.de – Slide-Out-Waschbecken-Modul

Das kleinste vollwertige Waschbecken-Modul der Welt! Ein Transformer für unseren VW T5 California Beach


Idee: Slide-Out-Waschbeckenmodul – ist das machbar? Und wie kompakt kann man es realisieren?

Wir haben auf Reisen einen Zielkonflikt. Wir hätten gerne ein Waschbecken im California, können aber hinter dem Fahrersitz kein normal hohes, irgendwie gestaltetes Küchen- / Waschbecken-Modul aufstellen, da auf der Rückbank unser Riesenschnauzer-Mädchen sitzt und dadurch eingeschränkt würde. Also begann ich darüber nachzudenken, ob es machbar ist, ein Modul zu bauen, dass ausfahrbar ist. Es soll im Fahrbetrieb so hoch wie die Rückbank sein und für die Benutzung ca. 25 cm nach oben fahren können.

Die erste Skizze:

Selbstbauanleitung ausfahrbares Waschbeckenmodul fuer VW T5 Multivan / California Beach - Skizze

00 – Überblick:

Die Recherche nach geeigneten Bauteilen hat einige Zeit in Anspruch genommen. Auch während des Baus haben wir immer wieder neue und teilweise andere als die geplanten Teile suchen müssen. Im Nachhinein betrachtet kann ich zwei Sachen sagen. Zum einen sind wir begeistert, dass es tatsächlich so super geworden ist. Zum anderen, wir hätten es ein paar Zentimeter tiefer bauen sollen. Im Innenleben geht es in dieser Richtung zu eng zu und wir mussten die hintere Rückwand des inneren Würfels weglassen. Sieht man aber nicht. Beim Nachbauen hierauf achten.

Die beiden ineinander steckenden Quader bestehen aus Aluprofilen. Alle Seitenflächen sind aus Sperrholz. Die Ausfahrtechnik wird mittels eines Linearantriebs und Auszugsschienen realisiert. Wir haben 12 Liter Frischwasser und ebensoviel Volumen für Abwasser. Ein- oder Ausfahren dauert ca. 30 Sekunden. Das ganze Modul ist nur etwas größer als eine Getränkekiste.

Das Waschbecken ist groß genug zum Hände waschen, um kleines Campinggeschirr zu spülen oder Zähne zu putzen. Das Baby haben wir noch nicht darin gebadet. Sowohl für die Verwendung als Waschbecken als auch als Tisch ist die Höhe passend.

01 – Material:

              • Aluprofile

                • Aluprofil 20×20 B-Typ Nut 6, 16 Stück
                • Aluprofil 20x40 B-Typ Nut 6, 5 Stück

Bitte seht uns nach, dass wir hier keine Maße angeben. Unsere Konstruktion hätte, wie Eingangs erwähnt, minimal größer ausfallen sollen. Deshalb heißt es hier: kalkulieren, zeichnen und konstruieren

  • Aluprofile Zubehör

    • Innenwinkel Zinkdruckguss 20 B-Typ Nut 6, 30 Stück
    • Profilabdeckkappe 20 B-Typ Nut 6, 16 Stück
    • Hammermutter B-Typ Nut 6/M4, 30 Stück
    • Nutenstein schwer Stahl B-Typ Nut 6, 30 Stück
    • Abdeck- & Einfassprofil schwarz B-Typ Nut 6, 2 m, 3 Stück

Für Alu-Nutprofile und Zubehör empfehlen wir Motedis:Motedis.com Aluprofil Zuschnitt Banner

Von Motedis haben wir alle Aluprofile in perfekten Maßen fertig zugeschnitten geliefert bekommen.

Waschbeckenmodul Material Aluprofil 20x20 Nut 6 - von motedis.com auf Maß

  • Holz

    • 6 mm Sperrholz / MDF, 7 Stück, als Verkleidung der beiden Würfel
    • 12 mm Sperrholz / MDF, 3 Stück, für Bodenplatte, Waschbeckeneinfassung und Abdeck- / Tischplatte
  • Wasser

    • Raumsparkanister 12 Liter mit Deckel, OHNE Ablasshahn, 2 Stück
    • Automatik-Wasserhahn London mattchrom / schwarz
    • Anschlussgarnitur Abwasser komplett 19 + 25 mm
    • Spülbecken Classic, Beckengröße Medium, Beckentiefe: 100 mm, Anschlussdurchmesser: 25 mm, Ablaufwinkel: 90° Winkel,
      Ablaufausführung: Schlauchanschluss mit Edelstahlsieb
    • Schraubring mit Staubkappe Din. 96
    • Tauchpumpe, 10 Liter / min
    • Frischwasserschlauch Durchmesser innen: 10 mm
    • Schelle für Spiralschlauch, für Schlauchgröße:25 bis 28 mm, 2 Stück
    • Nylonschellen, für 10, 12, 19 und 25 mm Schlauch, 2 Stück

bau-ich-mir-selbst 2015_10_07 Banner UPDATES Newsletter anmeldungDiese Teile gibt es alle einzeln bei der Firma Aulich (teilweise bei Amazon) und komplett als Set sowohl bei Aulich als auch bei Amazon

Waschbeckenmodul Material Raumsparkanister Schlauch Abfluss

Waschbeckenmodul Material Linearantrieb Tauchpumpe Automatik-Wasserhahn

02 – Werkzeuge:

03 – Rohbau:

Der Vorteil der Aluprofil-Konstruktion ist, dass man das ganze oft noch einmal zerlegen kann oder an einzelnen Ecken nachjustieren kann.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 01Der äußere Quader besteht aus vier 20×40 mm Alu-Doppelprofilen für die Ecken, insgesamt acht Verbindungsstücken 20×20 Profil mm und einem zusätzlichen Stück 20×40 mm Profil unten. Dieses letzte Stück nimmt später das untere Ende des Linearantriebs auf. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 02Vier der acht Verbindungsstücke sind unten ca. 20 mm oberhalb der Unterkante der Eckstücke angebracht. Oben sitzen zwei bündig mit den Abdeck-Käppchen der Eckprofile, zwei so tief, dass später die Öffnungsmechanik des Inneren Quaders Platz hat.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 05Der Innere Quader besteht oben aus einem Rahmen aus vier 20×20 mm Profilen. An den Ecken ragen ebenfalls 20×20 mm Profile nach unten. Diese sind jedoch ca. 10 mm nach innen versetzt, sodass die Auszugsschienen zwischen die Eckprofile von Innen- und Außenquader passen. Zur Aufnahme des Linearantriebs kommt an den Rahmen innen noch ein kurzes Stück Aluprofil.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 12 resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 14 resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 13resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 15Die beiden Quader sind über vier Teilauszüge miteinander verbunden. Jeder Auszug ist mit 2 x 3 Schrauben an je einem Eckprofil angeschraubt. Diese Verbindung gibt den zuvor etwas weich wirkenden Quadern schon immens Stabilität (die endgültige Stabilität wird bei Einsetzten der Holzverkleidungen erreicht).

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 16Innen- und Außenquader sollten passgenau und leichtgängig ineinander fahren bevor der Antrieb eingebaut wird. Dieser Vorgang braucht etwas Geduld, bis alles nachjustiert ist. Von Hand kann man die Beweglichkeit besser prüfen, da der Linearantrieb mit seiner Kraft die Baugruppen bewegt, ob leichtgängig oder nicht. Hier bestünde dann die Gefahr, dass etwas kaputt geht.

04 – Slide-Out:

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 19resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 20resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 21Ein Bestandteil der Slide-Out-Technik, die Auszüge, sind schon beim Rohbau eingebaut worden. Der zweite Teil, der Linearantrieb, wird mittels der mitgelieferten Halter an die dafür vorgesehenen Profile geschraubt. Da diese Verbindung mit wenig Schrauben sehr stabil werden sollte, haben wir hier teilweise die Aluprofile durchbohrt, anstatt die Spezial-Einlegemuttern zu verwenden.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 17resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 22Der Linearantrieb schaltet bei Erreichen der unteren und oberen Maximalposition automatisch ab. Wir konnten wenigstens den unteren Anschlag nutzen. Da der Antrieb insgesamt nicht die erwarteten Maße hatte (zu lang), mussten wir auf die Verwendung des oberen automatischen Anschlags verzichten. Hier ist bei der Benutzung des fertigen Moduls etwas Gefühl nötig.

05 – Holzbau:

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 08Für die tragenden Holzelemente haben wir 12 mm Sperrholz / MDF verwendet. Die spätere Bodenplatte, die Waschbeckeneinfassung und die Abdeck- / Tischplatte wurden im Baumarkt auf Maß zugeschnitten und zuhause mit der Oberfräse umlaufend abgerundet. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 11

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 33vAus der Bodenplatte mussten auch noch an allen vier Ecken ein Stück ausgesägt werden, sodass die Platte in die Konstruktion hineinpasst. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 32Da die Bodenplatte die Kanister tragen muss, haben wir sie mit 12 Schrauben mittels Nutenstein an den Aluprofilen angeschraubt.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 34Etwas fummelig und vielleicht ein paar zu viel Schrauben. Die Standflächen der Kanister haben wir umlaufend mit Silikon abgedichtet, so kann im Fall der Fälle eine gewisse Menge Wasser auslaufen ohne ins Auto auszulaufen. Bisher ist noch nichts derartiges vorgekommen.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 23In die Waschbeckeneinfassung kam nun ein großes Loch für das Waschbecken. Diese Platte wurde (später) in gleicher Weise angeschraubt wie die Bodenplatte.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 30

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 50Die 6 mm starken Seitenteile des inneren Würfels sind von unten in die Nuten der Aluprofile eingeschoben und dort mit Silikon fixiert. Aus Platzgründen mussten wir hinten offen lassen –sieht man aber nicht. Die Seitenverkleidungen des äußeren Würfels sind exakt in die offenen Flächen eingepasst. Sie sind nach außen fast plan zu den Profilen. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 53Wie auf dem Bild zu sehen ist sind kleine Holzstücke von innen an die Verkleidungszeile geschraubt. Diese Stücke sind in die Nut der Aluprofile geschoben und dort ebenfalls mit Silikon fixiert. Die Verkleidungsteile geben der Konstruktion enorme Steifigkeit.

Die vordere Abdeckung dient als „Service-Zugang“. Hierüber entnimmt man die Kanister. Deshalb haftet diese Holzplatte mit hinten am Rand aufgeklebten Magneten lediglich an den (Stahl-) Auszugsschienen.

06 – Wasserinstallation:

Bei der Auswahl dieser Komponenten lag ein absoluter Fokus auf kompakten Maßen. Neben einer Standard-Tauchpumpe, Schläuchen und Automatik-Wasserhahn haben wir folgendes gewählt: die kleinsten verfügbaren Kanister, sogenannte Raumsparkanister, 12 Liter Inhalt, das kleineste erhältliche Waschbecken (insbesondere hinsichtlich seiner Höhe) und einen 90° abgewinkelten Siphon. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 24Das Waschbecken ist ursprünglich ein Behälter aus dem Cateringbereich. Es hat aber Vorteile so ein zum Waschbecken umfunktioniertes Edelstahl-Behältnis zu verwenden. Man hat mehr Größen zur Auswahl und die Becken sind erheblich günstiger als als Waschbecken ausgewiesene Produkte. Das Loch für den Abfluss ist schon vorhanden.

Da die Höhe bei unserer Konstruktion die wichtigste limitierende Größe war, haben wir den Wasserhahn nicht, wie üblich, oberhalb des Waschbeckens angebracht, sondern innerhalb. Zunächst hatten wir Bedenken, dass man dann nur einen niedrigen Füllstand im Waschbecken haben kann. Jedoch sind wir bei der Benutzung schnell darauf gekommen, dass man bei 12 Liter Wasservorrat nicht dreimal täglich große Mengen Geschirr spült, sondern tendenziell sparsam Wasser verbraucht.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 25Das Loch für den Wasserhahn und dessen Montage stellte eine gewisse Herausforderung dar. An der gewünschten Stelle hat das Becken nämlich einen doppelten Knick. Letztlich war es mit der nötigen Sorgfalt aber kein Problem. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 26Der Wasserhahnn sollte mittig im Becken stehen, daher musste das Loch etwas exzentrisch sein. Ordentlich angezeichnet, gut vorgekörnt, klein vorgebohrt, groß gebohrt und dann mit einem speziellen 25 mm Blechlocher (auch Schraublocher, Lochstanze, Lochstanzer oder Schraublochstanze) ausgestanzt. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 29Mit der Feile etwas die Ränder entgratet, fertig. Um sicherzustellen, dass das Becken an dieser Stelle dicht ist, haben wir beim Anschrauben des Wasserhahns zusätzlich zwei Dichtgummi-Unterlegscheiben verwendet. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 35Der Wasserhahn hat einen 10 mm Wasseranschluss sowie ein zweipoliges Kabel, das in die elektrische Pumpenzuleitung geschlossen wird. Der hintere Teil des Wasserhahns kollidierte zunächst etwas mit der Holzplatte in die das Waschbecken montiert werden sollte. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 37An dieser Stelle musste die Platte von unten etwas abgefräst werden. Das Waschbecken haben wir mit Silikon und vier Maschinenschrauben an der Holzplatte besfestigt.resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 43

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 42

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 40Für die beiden Raumsparkanister haben wir spezielle Deckel gekauft, sodass ein gewisser Auslaufschutz gewährleistet ist. Es empfiehlt sich zwei Standarddeckel dabei zu haben um bei Wasserentsorgen und –besorgen die Kanister verschlossen werden können. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 38Außerdem empfehlen wir die Kanister deutlich mit zum Beispiel „frisch“ und „alt“ zu markieren.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 45Der Siphon wird genauso wie jeder andere Siphon in Badezimmern montiert. Er ist eben eine Nummer kleiner. Der waagrechte Ausgang zeigt nach hinten, Richtung Wasserhahn.

Die beiden Schläuche haben wir erst später bei Fertigstellung auf die endgültige Länge gekürzt. In jedem Fall bekommen alle Schlauchanschlüsse Schlauchschellen zur Fixierung. Die Schläuche müssen so verlegt sein und entsprechend beim Aus- und Einfahren sich so verhalten, dass sie nirgends eingeklemmt werden. Dies benötigt ein paar Versuche, ist aber auch problemlos.

07 – Elektroinstallation:

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 55Die Verwendung eines Relais, eines Hauptschalters und der USB-Buchsen ist optional. Es würde genügen, den Fensterheberschalter laut Belegungsplan von Google für einen fünfpoligen Fensterheberschalter und die Pumpe laut Herstellervorgabe anzuschließen. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 56Aus Sicherheitsgründen können wir die gesamte Box am Hauptschalter stromlos ab Relais schalten – ohne den Zigarettenanzünder-Stecker ziehen zu müssen.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 60Bei unserer Box handelt es sich um einen Prototyp. Die Verkabelung sieht auf den Fotos daher eher „wild“ aus. Sie ist mit großen Kabelquerschnitten (entsprechend der maximalen Stromaufnahme des Linearantriebs!) und Schrumpfschläuchen ausgeführt und hat auch nach über 9 Wochen Benutzung nicht einmal gestreikt oder gar einen Fehler produziert. Es empfiehlt sich, die fertige Verkabelung mit Plastikabdeckungen gegen Spritzwasser zu schützen.

Hier bitte die gebotene Vorsicht walten lassen! Hol dir unter Umständen Rat und/oder Hilfe bei einem Fachmann. Bei der Verwendung von Strom und Wasser in einem Gehäuse sollte man sich sicher sein, was man tut.

08 – Version 1.0:

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 47Nachdem wir die Verkabelung fertig hatten, die Schläuche konfektioniert hatten, alles ausgiebig (mit Wasser) getestet war und die letzten Abdeckplatten angebracht waren ging es mit Version 1.0 unseres Waschbeckens auf die erste Fahrt.

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 54Wir waren total begeistert wie fehlerfrei die erste Version direkt funktioniert hat und welch großartiger Komfortzugewinn das Waschbecken im Bus bedeutet. Hierzu ist zu sagen, unser Waschbecken steht hinter dem Fahrersitz (hier ist auch eine Steckdose).

resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 46

Version 1.0 funktionierte so, zunächst musste man den Deckel aufklappen, danach den inneren Würfel herausfahren lassen. Wir haben relativ schnell gemerkt, dass es sinnvoller wäre den Deckel am inneren Würfel statt am äußeren zu haben, sodass man erst ausfährt und dann aufklappt. resized_VW T5 T6 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut Transformer - Bau 63Das hätte mehrere Vorteile: das Waschbeckenmodul ist auch als Tisch nutzbar, die Rückseite der Fahrersitzlehne ist gegen Spritzwasser abgeschirmt und wenn man das Modul nur ¾ ausfährt vergrößert es die untere Liegefläche.

VW T5 Ladekantenschutz Edelstahl Stoßstange Einkauf Laden Kofferaum

09 – Verbesserungen Version 1.1:

Wie gerade beschrieben haben wir während des ersten Testtrips den Umbau der Abdeckplatte geplant. Darüber hinaus hatten wir die Idee, die nun auch als Tischplatte genutzte Abdeckplatte verschieben zu können. Sie sollte so etwas in den Raum reichen und ein halbwegs bequemes Essen nicht nur von der Rückbank sondern auch vom gedrehten Beifahrersitz aus ermöglichen.

resized_VW T5 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut - Bau 101 Zur Umsetzung waren ein paar zusätzliche Bauteile notwendig. Zwei Auszüge, ein Meter Flach-Alu 2 x 20 mm, eine Hand voll Blindnieten und drei etwas massivere Scharniere.

resized_VW T5 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut - Bau 106Die Abdeckplatte sollte weiterhin rechts angeschlagen sein. Um die Scharniere am inneren Würfel befestigen zu können, musste die Verkleidung des äußeren Würfels rechts etwas gekürzt und das obere Aluprofil etwas abgesenkt werden. Hier machte sich die variable Konstruktion mit Aluprofilen bezahlt. Des Weiteren wanderte die Gasdruckfeder ebenfalls an den inneren Würfel. Auch hier musste ein wenig Platz geschaffen werden. Die Hauptarbeit war der Verschiebemechanismus. Hierzu haben wir in die Platte von unten Aussparungen gefräst in die die Auszugsschienen geklebt wurden. Als Gegenstück für die Auszüge haben wir aus drei Flachalu-Stücken mithilfe von Blindnieten ein „U“ gebaut. An den Schenkeln wurden die Auszüge befestigt, an einem der Schenkel zusätzlich die Scharniere und an der Unterseite des U’s die Gasdruckfeder.

VW T5 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut - Bau 100_Tisch_1Version 1.1 haben wir auch schon mehrere Wochen täglich im Einsatz gehabt und sind sehr zufrieden. Keine Ausfälle, nichts ist kaputt gegangen. Der Mehrwert das Modul als Tisch nutzen zu können ist – wie man sich leicht vorstellen kann – enorm.

Zusätzlich zu den beschrieben Umbauten hat das Modul links unten einen Aluwinkel mit Loch bekommen. An diesem kann es an den Fahrzeug-Befestigungsschienen fixiert werden.

10 – Fazit:

Unterm Strich können wir sagen, unser Waschbecken-Modul ist super! Erheblicher Komfortzuwachs – nicht nur beim Campen – auch im Alltag, sofern man Wasser im Kanister hat. Das Modul ist unbefüllt leicht genug um es ohne Hilfsmittel zum Auto zu tragen. Es hat bisher keinerlei Defekte gehabt und uns nie den Dienst versagt.

VW T5 Bus Bully Wohnmobil Waschbecken Modul Campingkueche SlideOut - Beitragsbild.jpgNatürlich ist die Umsetzung als „Slide-Out“ etwas spleenig, aber wir wollten einfach wissen, ob es machbar ist und ob wir es als erste bauen können. Eine Art Machbarkeitsstudie. Das keine eins zu eins Bauanleitung herausgekommen ist, ist der Komplexität geschuldet. So ein Projekt setzt man zudem sehr individuell um.

Zu den Kosten ist zu sagen: wir haben vermutlich deutlich über 500 € investiert. Exakt nachgerechnet haben wir nicht. Ist vielleicht auch besser so. Der Arbeitsaufwand war zwar in Summe erheblich aber verteilt auf einige Wochen im Rahmen. Bei so vielen Details ok für uns.

Kosten > 500 €, Aufwand > 40 Stunden, Kosten-Nutzen hervorragend

4 Lifter Gasdruckfeder VW T5 Multivan California VW Multiflexboard SicherheitFür alle die zuerst mal nur eine kleine Bastelstunde einlegen wollen:

Lifter für das Multiflexboard

bau-ich-mir-selbst 2015_10_07 Banner UPDATES Newsletter anmeldung

Ein Gedanke zu „Selbstbau-Anregung: Slide-Out-Waschbecken-Modul fuer den VW T5 / T6 Multivan + California Beach“

  1. Hi,
    sehr interessantes Projekt. Habe ähnliche Art der Konstruktion für ein Mini-Wohnmobil vor, damit die Spüle nachts mit zur Liegefläche gehört, tagsüber bzw. bei Bedarf aber auf einer vernünftig nutzbaren Höhe ist. Wäre super, wenn die noch offenen Kapitel kurzfristig ergänzt würden.

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.