Reisemobile im Vergleich – VW T6 California / Mercedes Benz Marco Polo / Ford Transit Custom Nugget

Reisemobile im Vergleich

Die Entscheidung für ein Reisemobil wird sicherlich ganz unterschiedlich gefällt. Für die einen ist klar, dass nur ein VW-Bus in Frage kommt. Ein California hat einen enormen Imagevorteil. Für die anderen steht die Entscheidung für ein bestimmtes Modell am Ende eines langen Findungsprozesses.

Was grenzt das Reisemobil von Wohnmobilen ab? Unsere Definition ist, mit einem Reisemobil steht das unterwegs sein im Vordergrund, ein Wohnmobil ist das rollende Haus, das ich mitnehme an (nur) einen Platz.


Wenn man an (mehr oder weniger) ab Werk „möblierte“ Fahrzeuge denkt, kommen noch der Mercedes Marco Polo und der Ford Transit Custom Nugget in Frage. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit alle erdenklichen Basisfahrzeuge (weitere Marken, neu, gebraucht, schlicht, luxuriös…) von diversen Umbau-Firmen ausstatten zu lassen oder den Umbau selbst zu machen. Es hätte neben den drei, bzw. fünf Fahrzeugen also noch weitere interessante Konkurrenten gegeben. Seit neuestem gibt es etwa bei Volkswagen ein Modell zwischen Beach und Ocean – den California Coast. Mit einem Satz: das ist ein Beach mit Schrank / Küche und sonst fast keinen Ausstattungsmerkmalen des Ocean. Darüber hinaus bietet z.B. Westfalia mehrere Varianten sowohl für den Mercedes als auch für den Volkswagen. Hier tut sich dann ein Universum auf (allen Reisemobil – Fahrern gut bekannt), dass mit einem Artikel nicht zu bewältigen ist. Reisemobile im Vergleich – VW T6 California / Mercedes Benz Marco Polo / Ford Transit Custom Nugget weiterlesen

Selbstbau-Anregung: Slide-Out-Waschbecken-Modul fuer den VW T5 / T6 Multivan + California Beach

bau-ich-mir-selbst.de – Slide-Out-Waschbecken-Modul

Das kleinste vollwertige Waschbecken-Modul der Welt! Ein Transformer für unseren VW T5 California Beach


Idee: Slide-Out-Waschbeckenmodul – ist das machbar? Und wie kompakt kann man es realisieren?

Wir haben auf Reisen einen Zielkonflikt. Wir hätten gerne ein Waschbecken im California, können aber hinter dem Fahrersitz kein normal hohes, irgendwie gestaltetes Küchen- / Waschbecken-Modul aufstellen, da auf der Rückbank unser Riesenschnauzer-Mädchen sitzt und dadurch eingeschränkt würde. Also begann ich darüber nachzudenken, ob es machbar ist, ein Modul zu bauen, dass ausfahrbar ist. Es soll im Fahrbetrieb so hoch wie die Rückbank sein und für die Benutzung ca. 25 cm nach oben fahren können.

Die erste Skizze:

Selbstbauanleitung ausfahrbares Waschbeckenmodul fuer VW T5 Multivan / California Beach - Skizze

00 – Überblick:

Die Recherche nach geeigneten Bauteilen hat einige Zeit in Anspruch genommen. Auch während des Baus haben wir immer wieder neue und teilweise andere als die geplanten Teile suchen müssen. Im Nachhinein betrachtet kann ich zwei Sachen sagen. Zum einen sind wir begeistert, dass es tatsächlich so super geworden ist. Zum anderen, wir hätten es ein paar Zentimeter tiefer bauen sollen. Im Innenleben geht es in dieser Richtung zu eng zu und wir mussten die hintere Rückwand des inneren Würfels weglassen. Sieht man aber nicht. Beim Nachbauen hierauf achten.

Die beiden ineinander steckenden Quader bestehen aus Aluprofilen. Alle Seitenflächen sind aus Sperrholz. Die Ausfahrtechnik wird mittels eines Linearantriebs und Auszugsschienen realisiert. Wir haben 12 Liter Frischwasser und ebensoviel Volumen für Abwasser. Ein- oder Ausfahren dauert ca. 30 Sekunden. Das ganze Modul ist nur etwas größer als eine Getränkekiste. Selbstbau-Anregung: Slide-Out-Waschbecken-Modul fuer den VW T5 / T6 Multivan + California Beach weiterlesen