Reisebericht Schottland, UK Teil 2/3: Unser Roadtrip in Schottland durch Galloway und die Highlands Richtung Norden

UK Teil 2/3 Reisebericht Schottland: Anreise durch England, Westküste und Highlands

Teil 1/3: Anreise, Südengland, Devon und Dartmoor – mit Baby und Hund


Schottland ist einfach….

VW T5 T6 California Schottland Roadtrip 2015 Abendstimmung Meer Wolkenspiel UllapoolSchottland lässt sich ganz einfach mit drei Buchstaben beschreiben: WOW! Wir sind zugegebenermaßen schon in einigen wahnsinnig schönen Ländern und atemberaubenden Landschaften dieser Welt gewesen, aber Schottland war für uns wirklich noch mal ein außergewöhnlicher Höhepunkt und ist, unserer Meinung nach, wirklich eine Reise wert. Die Schönheit der Natur, die Freundlichkeit, Offenheit und Lockerheit der Schotten; das Gefühl der Weite, Freiheit und des engen Kontakts mit den schnellen Klima-/Wetterwechseln hat uns doch nachhaltig beeindruckt. Reisebericht Schottland, UK Teil 2/3: Unser Roadtrip in Schottland durch Galloway und die Highlands Richtung Norden weiterlesen

Reisebericht Großbritannien, UK Teil 1/3: Unser Roadtrip in Südengland

UK Teil 1/3 Reisebericht Großbritannien: Anreise, Südengland, Devon und Dartmoor – mit Baby und Hund


Reisezeit Mai/Juni

Die Idee hatten wir schon seit einigen Jahren: auf die Insel mit dem eigenen Bus und sich Land und Leute auf eigene Faust zu erschließen. Nach einigem Überlegen und Abwägen entschieden wir uns für die Fähre Calais – Dover als Transportmittel.

VW T5 California Südengland Roadtrip Strand Wildcamping Camping Südküste SonnenuntergangAnreise

Von Süddeutschland bis Calais sind es circa 760 Kilometer. Unserer Reisegeschwindigkeit angepasst fahren wir ohne  (viel) Stress am ersten Tag übers Saarland bis nach Luxemburg. Wir finden einen tollen idyllischen Platz im Grünen zwischen von Buchen umrandeten Weiden mit neugierigen Kühen, den Sonnenuntergang direkt durch die Frontscheibe unseres California inklusive. Am nächsten Morgen nach einem kurzen Zwischenstopp beim Bäcker im nächsten Ort geht es weiter auf der Autobahn Richtung Calais. Vorbei an Brüssel und Liége. Wir haben mal wieder im Vorfeld keine Tickets kaufen wollen um flexibel zu sein, so fahren wir erstmal am Fährhafen zu den Ticketschaltern und vergleichen Preise und Zeiten der drei Fährenanbieter. Direkt fahren ist möglich, aber fast doppelt so teuer weil wir nicht vorgebucht haben (24 Stunden sind ausreichend). Mitten in der Nacht (3 Uhr Abfahrt) ist die günstigste Variante, aber das ist uns doch etwas zu krass. So entscheiden wir uns für ein Ticket für den nächsten Tag 9 Uhr und verbringen noch eine angenehme meernahe Campingplatznacht auf französischem Boden.

Reisebericht Großbritannien, UK Teil 1/3: Unser Roadtrip in Südengland weiterlesen

Reisebericht Italien im April – dem Frühling entgegen


Seit Jahrzehnten gehört Italien zu den beliebtesten Reiseländern. Nicht nur wegen der geografischen Lage und der guten Erreichbarkeit hat fast schon jeder in seinem Leben mindestens einmal italienischen Boden betreten. Nachdem wir im November in Südfrankreich waren ergab sich die Möglichkeit, Zeit bei einem Bekannten in der Toskana zu verbringen. Das konnte man doch prima mit einem kleinen Roadtrip verbinden. Reisebericht Italien im April – dem Frühling entgegen weiterlesen