Die Campingsaison ist eröffnet – Was braucht man eigentlich mit Kind und Hund unterwegs und auf dem Campingplatz?

Oft werden wir gefragt: Wie macht ihr das eigentlich wenn ihr unterwegs seid? Wer schläft wo? Und das Baby?

Viele Fragen auf die wir im Folgenden einmal genauer eingehen wollen und Einblicke geben in unser tägliches Leben und Reisen. Wir haben uns zu Beginn ehrlich gesagt, erst einmal gar nicht so viele Gedanken gemacht.

Fahren:

VW T5 T6 Bulli Rückbank Fahren Camping Bus Hund BabyFür uns war von Anfang an klar, dass unsere beiden “Mädels” sich die Rückbank teilen und wir weiterhin beide vorne sitzen. Unser Hund ist mit einem Autogeschirr und auf einer Schondecke auf der Rückbank platziert. Das Baby sitzt im Schalensitz (noch) gegen die Fahrtrichtung natürlich. Der Spiegel auf der Kopfstütze ist für uns während der Fahrt unentbehrlich um schnell zu sehen was los ist. Und wir haben bemerkt, dass es auch für sie super ist, weil sie uns beide durch den Spiegel beobachten kann. Update: mittlerweile sitzt unsere Kleine im mitwachsenden Gruppe-1/2/3-Kindersitz (Testsieger) den werden wir in der kommenden Saison auf Campingtauglichkeit testen und natürlich hier darüber berichten. Die Campingsaison ist eröffnet – Was braucht man eigentlich mit Kind und Hund unterwegs und auf dem Campingplatz? weiterlesen

Urlaub vom Alltag: ein Kurztrip an den Hammerschmiedesee


Es muss nicht immer weit sein um besonders zu sein. Auch in der Nähe finden sich Orte an denen man sich vollkommen frei und wie in einer anderen Welt fühlen kann. So ein Wohlfühlort ist für uns der Hammerschmiedesee. Ein See mit Campingplatz in der Nähe von Aalen im Ostalbkreis gelegen – ca. eine Stunde von Stuttgart entfernt. Wir haben ihn vor einigen Jahren mehr durch Zufall entdeckt und uns sofort in diesen Platz verliebt. Urlaub vom Alltag: ein Kurztrip an den Hammerschmiedesee weiterlesen