Unser Roadtrip nach Frankreich im August

Ein Roadtrip nach Frankreich bietet sich  mit Kindern und Hund aus verschiedenen Gründen an

Erreichbarkeit

Der Anfahrtsweg nach Frankreich ist, anders als zum Beispiel Schweden oder Großbritannien, ziemlich kurz. Je nachdem wo man wohnt und hin möchte, kommt noch Wegstrecke hinzu, aber für uns beginnt der Urlaub sowieso schon kurz hinter der Landesgrenze mit dem ersten Croissant/Baguette in der Hand.


Campingplätze

Unser Roadtrip nach Frankreich im August weiterlesen

Camping Tipps fuer den Herbst

10 Dinge für Camping bei rauhem Klima, kalten Temperaturen und wechselhaftem Wetter – auch mit Baby und Hund


Die Temperaturen gehen nachts schon in empfindliche Regionen. Trotzdem, auch im Herbst ist es einfach wunderbar zu campen, besonders mit einem VW California. Zugegeben, ein paar Dinge solltet ihr schon dabei haben. Hier kommen unsere Anregungen:

Wind- und Kälteschutz

Windschutz Camping

Um bei ungemütlichen Temperaturen und Wind abends gemütlich draußen sitzen zu können ist ein Wind-/Kälteschutz sicher hilfreich. Camping Tipps fuer den Herbst weiterlesen

Infos Straßenverkehr Europa – Reise-Checkliste

Tempolimit, Maut, Winterreifenpflicht, Promillegrenze usw. – mit unseren Infos Straßenverkehr Europa erhaltet ihr eine Checkliste für eure nächste Reise


Wer kennt das nicht, während der Reiseplanung stellt man sich zum Beispiel die Frage brauche ich in Spanien mehr als eine Warnweste? Nein das ist keine Pflicht. Aber ein Set Ersatzbirnen muss man mitführen und euer Hund muss angeschnallt sein. Habt ihr das gewusst? Weil wir zu solchen und ähnlichen Fragen keine umfassenden, übersichtlichen und kompakten Infos gefunden haben, haben wir aus etlichen Quellen einfach mal alles zusammengetragen und für euch zum Download bereit gestellt. Infos Straßenverkehr Europa – Reise-Checkliste weiterlesen

Über die Freiheit mit einem VW California auf Reisen zu sein

Der Weg ist das Ziel?! Was ist für uns der Unterschied zwischen Urlaub und Reisen…


Ihr seid ja ständig im Urlaub! So oder so ähnlich kriegen wir das oft zu hören. An dieser Stelle wollen wir mal näher darauf eingehen, warum dem nicht so ist. Urlaub machen heißt für uns: ich fahre/fliege an einen Ort, verbringe dort meine freie Zeit mit verschiedenen Aktivitäten und fahre/ fliege anschließend wieder nach Hause. Nach dieser Definition haben wir schon seit einigen Jahren keinen Urlaub mehr gemacht. Über die Freiheit mit einem VW California auf Reisen zu sein weiterlesen

Reisebericht Großbritannien, UK Teil 1/3: Unser Roadtrip in Südengland

UK Teil 1/3 Reisebericht Großbritannien: Anreise, Südengland, Devon und Dartmoor – mit Baby und Hund


Reisezeit Mai/Juni

Die Idee hatten wir schon seit einigen Jahren: auf die Insel mit dem eigenen Bus und sich Land und Leute auf eigene Faust zu erschließen. Nach einigem Überlegen und Abwägen entschieden wir uns für die Fähre Calais – Dover als Transportmittel.

VW T5 California Südengland Roadtrip Strand Wildcamping Camping Südküste SonnenuntergangAnreise

Von Süddeutschland bis Calais sind es circa 760 Kilometer. Unserer Reisegeschwindigkeit angepasst fahren wir ohne  (viel) Stress am ersten Tag übers Saarland bis nach Luxemburg. Wir finden einen tollen idyllischen Platz im Grünen zwischen von Buchen umrandeten Weiden mit neugierigen Kühen, den Sonnenuntergang direkt durch die Frontscheibe unseres California inklusive. Am nächsten Morgen nach einem kurzen Zwischenstopp beim Bäcker im nächsten Ort geht es weiter auf der Autobahn Richtung Calais. Vorbei an Brüssel und Liége. Wir haben mal wieder im Vorfeld keine Tickets kaufen wollen um flexibel zu sein, so fahren wir erstmal am Fährhafen zu den Ticketschaltern und vergleichen Preise und Zeiten der drei Fährenanbieter. Direkt fahren ist möglich, aber fast doppelt so teuer weil wir nicht vorgebucht haben (24 Stunden sind ausreichend). Mitten in der Nacht (3 Uhr Abfahrt) ist die günstigste Variante, aber das ist uns doch etwas zu krass. So entscheiden wir uns für ein Ticket für den nächsten Tag 9 Uhr und verbringen noch eine angenehme meernahe Campingplatznacht auf französischem Boden.

Reisebericht Großbritannien, UK Teil 1/3: Unser Roadtrip in Südengland weiterlesen

Tipps zur Einreise mit Hund nach Großbritannien

Mit Hund per Fähre von Calais nach Dover – ein Erfahrungsbericht


Stand Mai/Juni 2015

Es war erstmal gar nicht so leicht rauszufinden wie das Verfahren bei der Einreise mit Hund in Großbritannien ist. Immerhin, seit einigen Jahren ist es einfacher geworden mit Hund einzureisen. Bis 2012 mussten Hunde erstmal in Quarantäne für mehrere Monate oder ein halbes Jahr vorher einen Bluttest machen, also das sichere Ausschlusskriterium für einen Urlaub mit Hund. Trotzdem ist es auch 2015 wichtig die Kriterien zu kennen um nicht in Schwierigkeiten zu kommen und eventuell unnötige Zeit zu verlieren. Einen guten Überblick bietet die offizielle britische Seite.

Hier noch mal die wichtigsten Fakten um unsere Erfahrungen ergänzt.

Tipps zur Einreise mit Hund nach Großbritannien weiterlesen

Selbstbau-Anregung: Slide-Out-Waschbecken-Modul fuer den VW T5 / T6 Multivan + California Beach

bau-ich-mir-selbst.de – Slide-Out-Waschbecken-Modul

Das kleinste vollwertige Waschbecken-Modul der Welt! Ein Transformer für unseren VW T5 California Beach


Idee: Slide-Out-Waschbeckenmodul – ist das machbar? Und wie kompakt kann man es realisieren?

Wir haben auf Reisen einen Zielkonflikt. Wir hätten gerne ein Waschbecken im California, können aber hinter dem Fahrersitz kein normal hohes, irgendwie gestaltetes Küchen- / Waschbecken-Modul aufstellen, da auf der Rückbank unser Riesenschnauzer-Mädchen sitzt und dadurch eingeschränkt würde. Also begann ich darüber nachzudenken, ob es machbar ist, ein Modul zu bauen, dass ausfahrbar ist. Es soll im Fahrbetrieb so hoch wie die Rückbank sein und für die Benutzung ca. 25 cm nach oben fahren können.

Die erste Skizze:

Selbstbauanleitung ausfahrbares Waschbeckenmodul fuer VW T5 Multivan / California Beach - Skizze

00 – Überblick:

Die Recherche nach geeigneten Bauteilen hat einige Zeit in Anspruch genommen. Auch während des Baus haben wir immer wieder neue und teilweise andere als die geplanten Teile suchen müssen. Im Nachhinein betrachtet kann ich zwei Sachen sagen. Zum einen sind wir begeistert, dass es tatsächlich so super geworden ist. Zum anderen, wir hätten es ein paar Zentimeter tiefer bauen sollen. Im Innenleben geht es in dieser Richtung zu eng zu und wir mussten die hintere Rückwand des inneren Würfels weglassen. Sieht man aber nicht. Beim Nachbauen hierauf achten.

Die beiden ineinander steckenden Quader bestehen aus Aluprofilen. Alle Seitenflächen sind aus Sperrholz. Die Ausfahrtechnik wird mittels eines Linearantriebs und Auszugsschienen realisiert. Wir haben 12 Liter Frischwasser und ebensoviel Volumen für Abwasser. Ein- oder Ausfahren dauert ca. 30 Sekunden. Das ganze Modul ist nur etwas größer als eine Getränkekiste. Selbstbau-Anregung: Slide-Out-Waschbecken-Modul fuer den VW T5 / T6 Multivan + California Beach weiterlesen