CMT 2016 – bau-ich-mir-selbst.de – wir waren da!

Die Urlaubsmesse CMT 2016 hat am Samstag, den 16.01.2016, auf dem Messegelände Stuttgart ihre Pforten geöffnet. Wir waren am Eröffnungstag vor Ort und hatten den Eindruck es kamen direkt Menschenmassen. Wir haben uns auf drei Hallen konzentriert, da dort die für uns am interessantesten Firmen präsent waren.


CMT 2016 – bau-ich-mir-selbst.de – wir waren da! weiterlesen

Camping Tipps fuer den Herbst

10 Dinge für Camping bei rauhem Klima, kalten Temperaturen und wechselhaftem Wetter – auch mit Baby und Hund


Die Temperaturen gehen nachts schon in empfindliche Regionen. Trotzdem, auch im Herbst ist es einfach wunderbar zu campen, besonders mit einem VW California. Zugegeben, ein paar Dinge solltet ihr schon dabei haben. Hier kommen unsere Anregungen:

Wind- und Kälteschutz

Windschutz Camping

Um bei ungemütlichen Temperaturen und Wind abends gemütlich draußen sitzen zu können ist ein Wind-/Kälteschutz sicher hilfreich. Camping Tipps fuer den Herbst weiterlesen

Infos Straßenverkehr Europa – Reise-Checkliste

Tempolimit, Maut, Winterreifenpflicht, Promillegrenze usw. – mit unseren Infos Straßenverkehr Europa erhaltet ihr eine Checkliste für eure nächste Reise


Wer kennt das nicht, während der Reiseplanung stellt man sich zum Beispiel die Frage brauche ich in Spanien mehr als eine Warnweste? Nein das ist keine Pflicht. Aber ein Set Ersatzbirnen muss man mitführen und euer Hund muss angeschnallt sein. Habt ihr das gewusst? Weil wir zu solchen und ähnlichen Fragen keine umfassenden, übersichtlichen und kompakten Infos gefunden haben, haben wir aus etlichen Quellen einfach mal alles zusammengetragen und für euch zum Download bereit gestellt. Infos Straßenverkehr Europa – Reise-Checkliste weiterlesen

Unfall im Ausland -was tun? (EU, in unserem Fall Schottland)

Lies hier, wie es nach einem Unfall im Ausland (EU) abläuft


Bei unserem letzten Trip ist uns dummerweise ein junger Schotte hinten auf den California geknallt. Zum Glück nicht zu schlimm, d.h. wir mussten die Reise nicht abbrechen, trotzdem ärgerlich.

Um euch eine Vorstellung davon zu geben, was zu tun ist und vor allem wie lange alles dauert, haben wir den Ablauf mitprotokolliert:

24.06.2015: Auffahrunfall in Schottland

Unfall im Ausland -was tun? (EU, in unserem Fall Schottland) weiterlesen

Rein ins Mikroabenteuer mit dem VW California

Ob Kurztripp oder Feierabendausflug, es muss nicht immer eine Europatour sein?!

Die Reisezeit für dieses Jahr ist leider vorbei. Schade – von uns aus könnte es immer so weiter gehen mit Reisen und Abenteuer erleben. Auf der anderen Seite gibt es auch direkt bei uns vor der Haustür viele spannende Dinge zu entdecken. Es liegt an uns, ob wir kreativ werden und uns unsere Freiräume schaffen.


Mikroabenteuer oder Kurztrip

Neulich bin ich über ein Wort gestolpert: Mikroabenteuer. In einem Buch von Alastair Humphreys (Microadventure) geht es genau um das, was wir noch mehr praktizieren wollen. Humphreys beschreibt darin, dass du die Möglichkeiten hast auch in deinen Alltag das Abenteuer zu bringen, das Besondere zu erleben. Auch in ein paar Stunden kann man tolle Plätze finden und Magic Moments erleben. Wir selbst haben es in der Hand, ob wir uns nach einem Arbeitstag auf die Couch hauen oder die Chance nutzen etwas Besonderes zu machen, loszulassen, runterzukommen und einfach zu entschleunigen und bewusst zu entspannen.

Ideen und Anregungen

Und welches Fahrzeug bietet sich idealerweise an uns dabei hilfreich zu unterstützen? Richtig: unser VW California. Hier mal ein paar Ideen und Anregungen mit mehr oder weniger Zeitaufwand – alles natürlich auch für Mikroabenteuer mit Kind und Hund geeignet…. Rein ins Mikroabenteuer mit dem VW California weiterlesen

Mit Baby und Hund im VW-Bus auf Europatour

Campingurlaub in Frankreich, Italien, Schottland und Schweden im Ländervergleich


Nachdem wir nun schon über 20.000 Kilometer in unserem California mit Baby und Hund in Europa zurückgelegt haben ist es an der Zeit mal ein Resümee zu ziehen.

Mit dem Baby on Tour

Camping mit Baby T5 T6 Didymos LändervergleichDie erste Tour mit Baby ist definitiv etwas Besonderes und Aufregendes. Alles ist neu und ungewohnt, Abläufe müssen sich erst einspielen bis der Bus als neuer temporärer Lebensmittelpunkt angenommen ist. Wir haben uns dieser Herauforderung gestellt mit einem drei Monate alten Baby im November nach Frankreich zu fahren und einen Campingurlaub zu machen. Auch wenn es teilweise schwierig und frustrierend war, dass viele Campingplätze geschlossen waren und das Wetter teilweise auch den November-Blues hatte: es hat sich gelohnt und wir wurden mit außergewöhnlichen Plätzen und menschenleeren Stränden belohnt. Bei unserem Trip nach Italien war unsere Kleine schon fast 8 Monate und wir kamen schneller in die spezielle Reisegeschwindigkeit mit Baby rein. Und nach Großbritannien war es schon fast Routine ein Baby an Bord zu haben, da war eher die Einreise mit Hund Hauptthematik. Mit Baby und Hund im VW-Bus auf Europatour weiterlesen

Top 10 – Playlist für euren Roadtrip

Was braucht man alles um eine gute Zeit unterwegs zu haben?


  • Die richtige Begleitung -Check!
  • Das richtige Fahrzeug -Check!
  • Das richtige Equipment -Check!
  • Und natürlich: den passenden Soundtrack im Ohr!

Top 10 – Playlist für euren Roadtrip weiterlesen

Was man über einen Urlaub in Großbritannien/Schottland wissen sollte…

Reiseinformationen Großbritannien

Allgemeine Infos und hilfreiche Details

Diese Punkte sind uns im Laufe unserer Reise aufgefallen und wir möchten sie gerne weitergeben zur besseren Planung und Vorbereitung oder einfach so als allgemeine Info


T5.2-Spezifisch

Wenn man mit dem eigenen VW T5.2 unterwegs ist: wir haben erstens festgestellt, dass eine Umstellung auf Meilen nicht möglich ist und zweitens, dass das Xenon-Licht nicht auf Linksverkehr umstellbar ist.

VW-Bus-Szene

Großbritannien hat eine riesige Bulli-/VW-Bus-Szene. Man grüßt sich, das ist mehr als nur eine Geste, sondern es kommt auch eine gewisse Verbundenheit rüber. Wir wurden einige Male von VW-Busfahrern angesprochen und umgekehrt. Eine schöne Tradition vielleicht kann man das auch auf dem Festland forcieren. Was man über einen Urlaub in Großbritannien/Schottland wissen sollte… weiterlesen

Reisebericht Schottland, UK Teil 3/3: Unser Roadtrip in Schottland die zweite Hälfte: Loch Ness, Nord- und Ostküste

UK Teil 3/3 Reisebericht Schottland: Weiter Richtung Norden, an Loch Ness vorbei

Teil 1/3: Anreise, Südengland, Devon und Dartmoor – mit Baby und Hund

Teil 2/3 Reisebericht Schottland: Anreise durch England, Westküste und Highlands


Loch Ness

Der Klassiker unter den schottischen Sehenswürdigkeiten ist ohne Zweifel Loch Ness. Wir haben uns angewöhnt an solch hochfrequentierten touristischen Orten schlichtweg vorbeizufahren, in diesem Fall landen wir dann aber doch abends in Fort Augustus und verlegen unsere Gassirunde an das Ufer von Loch Ness in der stillen Hoffnung doch was von dem unbekannten Wesen zu sehen. Leider schläft Nessie schon oder ist in die Tiefen des Lochs abgetaucht. Wir schließen uns der einstimmigen Meinung vieler Schotten an: Loch Ness ist ein Loch wie viele andere auch. Wer dennoch dort Zeit verbringen möchte und dem Trubel ein wenig entkommen möchte der sollte in Fort Augustus auf die kleine Straße wechseln die am Ostufer entlang führt, da die Touristenkarawane ausschließlich die A82 Richtung Inverness nutzt.

Weiter Richtung Norden

Reisebericht Schottland, UK Teil 3/3: Unser Roadtrip in Schottland die zweite Hälfte: Loch Ness, Nord- und Ostküste weiterlesen

Reisebericht Schottland, UK Teil 2/3: Unser Roadtrip in Schottland durch Galloway und die Highlands Richtung Norden

UK Teil 2/3 Reisebericht Schottland: Anreise durch England, Westküste und Highlands

Teil 1/3: Anreise, Südengland, Devon und Dartmoor – mit Baby und Hund


Schottland ist einfach….

VW T5 T6 California Schottland Roadtrip 2015 Abendstimmung Meer Wolkenspiel UllapoolSchottland lässt sich ganz einfach mit drei Buchstaben beschreiben: WOW! Wir sind zugegebenermaßen schon in einigen wahnsinnig schönen Ländern und atemberaubenden Landschaften dieser Welt gewesen, aber Schottland war für uns wirklich noch mal ein außergewöhnlicher Höhepunkt und ist, unserer Meinung nach, wirklich eine Reise wert. Die Schönheit der Natur, die Freundlichkeit, Offenheit und Lockerheit der Schotten; das Gefühl der Weite, Freiheit und des engen Kontakts mit den schnellen Klima-/Wetterwechseln hat uns doch nachhaltig beeindruckt. Reisebericht Schottland, UK Teil 2/3: Unser Roadtrip in Schottland durch Galloway und die Highlands Richtung Norden weiterlesen